Verklebeanleitung

Vorbereitung

Die zu beklebende Fläche sollte vorab gründlich gereinigt werden, damit diese sauber, fett - und silikonfrei ist.

Die Folien & Aufkleber können nass oder trocken (selbstklebend) angebracht werden

1. Nassverklebung

Vorteil: Die Folien und Aufkleber können noch einige Zeit verschoben und nachpositioniert werden. Zudem werden Luftblasen besser vermieden.

Anleitung am Bsp. zur Verklebung auf Fliesen    

fliesenaufkleber-anleitung
    

Die zu beklebende Fläche mit einer Wasser/Spülmittellösung einsprühen.        

(1 Tropfen Spüli reicht völlig aus)

fliesenaufkleber-anleitung2

Den Aufkleber auf die gewünschte Fläche anbringen und positionieren. Drücken Sie die Folie mit einem Rakel oder ähnlichen Gegenstand an die Wand - Bitte verwenden Sie hierfür keine scharfkantigen Gegenstände! Die Trockenzeit beträgt ca. 4 Stunden.

fliesenaufkleber-anleitung3

Fertig!

 fliesenaufkleber-anleitung4

 

2. Trocken Verklebung

Vorteil: Die Fliesenaufkleber können schnell und einfach angebracht werden - Ideal bei kleinen Maßen.

Nachteil: Ein nachträgliches positionieren ist nur schwer möglich.

Anleitung Ziehen Sie die Folien einfach von der Trägerfolie ab und bringen diese auf die gewünschte Fläche an. Streichen Sie hierbei die Folie mit einem Rakel oder ähnlichen Gegenstand über die gewünschte Fläche.

Bitte verwenden Sie hierfür keine scharfkantigen Gegenstände!

Zuletzt angesehen